Zwtschgen-Kuchen vom Blech

FOTO: Toa Heftiba
FOTO: Monika Grabowski

Zutaten (1 Kuchenblech):

150 g Butter
160 g Zucker
4 Eier
1 Prise Salz
4 EL Milch
1 Pkt. Vanillezucker
1 Pkt. Backpulver
300 g Mehl
Mandelblättchen
1 1⁄2 kg Zwetschgen oder auch anderes Obst

Butter und Zucker schaumig rühren, Eier dazu und weiter rühren, die anderen Zutaten dazugeben und den Rührteig auf ein mit Backpapier oder eingefettetes Backblech streichen. Zwetschen waschen und entsteinen, auf den Teig setzen und bei 180° ca. 40 min. backen.
Nach dem Backen in einer Pfanne ein Stück Butter, 1 Tüte Mandelplättchen mit Zimt und Zucker anrösten und auf den warmen Kuchen geben. Den Kuchen noch lauwarm mit Vanillesahne servieren.