Luisencenter

Im Herzen der City

Vor mehr als 40 Jahren wurde zu Füßen vom »Langen Lui« ein riesiges Loch gebaggert, aus dem nach und nach unter der Leitung des Architekten Theodor Josef Seifert das Luisencenter im Auftrag des Investors Jakob Wilhelm Mengler wuchs. Heute ist das Innenstadt-Center für über 45.000 Menschen täglich lebendiger Treffpunkt zum Shoppen und Verweilen. Beliebt bei den Darmstädtern, wenn man mal von den ewigen Diskussionen um die Architektur des Gebäudes absieht.

Mit seinen ca. 60 Geschäften liegt es inmitten der Fußgängerzone im Herzen der Innenstadt. Aufgrund der guten Lage direkt am Verkehrsknotenpunkt Luisenplatz und der hervorragenden Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Shopping Center schnell und bequem aus allen Richtungen zu erreichen. Und über 800 Parkplätze unter dem Center warten auf die Besucher. Eine Besonderheit ist, dass das Center direkt mit Karstadt und unter- irdisch mit dem Kaufhof verbunden ist. So gibt es für die Besucher Shoppingvielfalt bei jedem Wetter.

Auf rund 16.000 Quadratmeter erwarten die Kunden attraktive Shops mit einem vielfältigen Angebot. Ob namhafte Fashion-Brands, Beauty-Experten oder ein vielfältiges Gastronomieangebot für den kleinen und großen Hunger. Die drei Ebenen des Luisencenters sind mit dem Aufzug jeweils erreichbar. Mit dem großen Mode- und Lifestyle-Angebot, Supermarkt, Drogerie sowie gastronomischer Vielfalt und allerlei Dienstleistern bleiben keine Shoppingwünsche offen!

Barrierefreie Umkleidekabinen sowie barrierefreie Toiletten sind ebenso im Luisencenter vorhanden und im Center-Management können Rollstühle und Rollatoren ausgeliehen werden.

Zahlreiche Aktivitäten, Events und Aktionen für soziale Projekte lassen den Besuch im Luisencenter über das gesamte Jahr zu einem Erlebnis werden.